Beschäftigungsagentur Berlin-Brandenburg e.V. - Träger der Einrichtung

    Hauptmanns-Klub 103,5
Kultur - Treff - Unterhaltung - für jung und alt - und mehr
______________________________________________________________________________

  Wendenschloßstraße 103 - 107 in 12557 Berlin  Alt-Köpenick  Tel. 030-650 75 483

   

Zur Startseite
Das Projekt
96 Stunden-Aktion
Aktivitäten im Klub
Teilhabe am Leben auch für Menschen mit Behinderung
Sponsoren, welche das Projekt unterstützen
Unser Netzwerk
Impressum
Kontakt per Mail
  Das Projekt  
 

Schirmherr des  Hauptmannsklub 103,5 
MdB Matthias Schmidt SPD

 

Mit dieser Begegnungsstätte wurde mit Hilfe einer 96-Woche des RBB und Lotto-Mitteln ein Ort geschaffen werden, an dem Menschen sich treffen und austauschen können; es ist ein Ort wo die Inklusion generationsübergreifend für Menschen mit und ohne Behinderung tägliche Realität ist, an dem Personen mit besonderen Bedürfnissen, die Möglichkeit bekommen , ihre vielfältigen Wünsche und  Interessen umzusetzen und auszuleben. 

Menschen mit Behinderung, Senioren, aber auch Kinder, Jugendliche, Eltern und selbstverständlich alle, die interessiert sind, haben an diesem Ort die Möglichkeit bekommen, sich körperlich fit zu halten, sei es durch Gymnastik, Yoga oder Tanzenkulturelle Aktivitäten wahrzunehmen oder nur gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten.
Unsere Besucher können sich bei Wanderungen durch die Umgebung Köpenicks fit halten. Für Menschen mit Rollstuhl werden gesonderte Wanderungen angeboten. 

Man kann moderne Medien (PC, Digitale Fotografie, Telefon etc.)  kennen und nutzen lernen, Vorträge von Experten aus verschiedensten Bereichen, neue Bekannte und Freunde gewinnen und bei gemeinsamem Tun viel Freude erleben.

Über allem steht die Verwirklichung des Inklusionsgedankens, Menschen mit einer Behinderung voll in das Geschehen zu integrieren, die volle gesellschaftliche Teilhabe zu sichern und dabei dieser Bevölkerungsgruppe  alle Unterstützung zu geben, um dieses Ziel der UN-Konvention, ratifiziert  durch Deutschland und damit auch bei uns zum Gesetz, zu gewährleisten.
                                                                            >> Bundesfreiwillige im Einsatz <<